Headerbild

Das Archezentrum

Natur erleben

Rauwollige Pommersche Landschafe

Das Archezentrum inmitten der Arche-Region im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue" schildert Hintergründe, historische Zusammenhänge sowie die Bedeutung von Wild- und Nutztierarten. Die Ausstellung beschreibt die hiesige Pflanzenwelt  und ist zentraler Ausgangspunkt zur Erkundung der Arche-Region Flusslandschaft Elbe mit vielen kleinen Höfen und Produkten aus eigener Herstellung. Das Archezentrum bietet einen Vorgeschmack auf das hautnahe Erleben einer besonderen Region.
Kostenlose Führungen durch die Ausstellung finden regelmäßig und für Gruppen auf Anfrage statt.
Produkte der Arche-Betriebe sind hier käuflich zu erwerben. Außerdem hält der Verkaufswagen der Gülzer Geißen mit Ihrem leckeren Ziegenkäse jeden Donnerstag um 14:30 Uhr kurz vor dem Archezentrum.

Informationshaus des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue

Das Archezentrum ist mit seiner Ausstellung ein Informationshaus des Biosphärenreservates "Niedersächsische Elbtalaue". Sie erhalten hier umfassende Informationen und Beratungen zum Biosphärenreservat wie zum Beispiel Aufgaben und Ziele, Schutzgebiete und andere Themen.

Spannende Informationen zu unserem Biosphärenreservat finden Sie unter www.elbtalaue.niedersachsen.de