Headerbild
Das Projekt „Lust auf Vielfalt – das Netzwerk der Arche-Region Flusslandschaft Elbe stärken“ wird gefördert durch:

Arche-Betrieb Bense

Hier schmeckt die Luft nach Bauernhof…

Im Herzen des Wendlands, südlich von Lüchow, betreibt Harry Bense gemeinsam mit seiner Frau Heidrun eine Landwirtschaft. Mit dem Bunten Bentheimer Schwein Lotti begann im Jahr 2000 die Geschichte mit den alten Rassen auf ihrem Bauernhof in Rebenstorf. Lotti wurde Teil der Familie und warf in ihrem langen Leben 240 muntere Ferkel, sodass der Tierbestand mit Ebern und Zuchtsauen über die Jahre wuchs.


Zusammen mit den schwarz gefleckten Schweinen leben Diepholzer Gänse, Ostfriesische Möwen, Bentheimer Landschafe, Schwarzbunte Niederungsrinder und Hütehund Fly auf dem Hof, der 1835 erbaut wurde.


Direkt unter einer großen alten Eiche, gleich neben der Hofeinfahrt des alten Fachwerkhauses, bieten Benses einen Stellplatz für Wohnmobile und Bullis an. Näher kann Landleben kaum sein; wenn der Hofladen am Abend geschlossen wird und die Bauernhoftiere leiser werden, ist nur noch der lang gezogene Ruf der Schleiereule zu hören.

 

Arche-Betrieb Heidrun und Harry Bense
Dorfstr. 11
29488 Lübbow, Rebenstorf
Tel.: 05861 – 9858248
info@hutewaldhof.de | www.hutewaldhof.de

Ab Hof-Verkauf und Hofbesichtigung
(auch am Wochenende) nach Terminvereinbarung
Angebot des Schweineleasings: ein Ferkel anteilig
oder ganz erwerben und nach rund einem Jahr
entsprechend gut 100 kg Fleisch und Wurst erhalten