Headerbild
Das Projekt „Lust auf Vielfalt – das Netzwerk der Arche-Region Flusslandschaft Elbe stärken“ wird gefördert durch:

Arche-Betrieb Hofgarten & Hofleben

Hier ist Platz für Viele…

In Lemgrabe bei Dahlenburg hat sich eine Gruppe unterschiedlicher Menschen im Alter zwischen 0 und 72 Jahren zusammengeschlossen, um gut miteinander zu leben. Hinzu kommen seltene Arche-Tiere wie Coburger Fuchsschafe, Poitou-Esel, Vorwerkhühner, gelbe Ramelsloher und schwarze Pommernenten. Die Bewohner des typisch-niedersächsischen Bauernhauses von 1840 vereinen in ihrem generationenübergreifenden Wohn- und Lebensprojekt zahlreiche soziale Projektideen und eine solidarische Landwirtschaft „Hofgarten“, die neben den Hofbewohnern auch weitere Mitglieder mit ökologisch angebautem Gemüse, Eiern und Fleisch von artgerecht gehaltenen Tieren versorgt.


Das Herzstück bildet die gemeinsame HOFKÜCHE, die auch für Besucher von außerhalb offensteht.


Der Hof und seine landwirtschaftlichen Flächen sind weitläufig. Alte Eichen, Linden und Buchen spenden Schatten und schaffen eine Atmosphäre, die Mensch und Tier wohltut.

 

Arche-Betrieb HOFGARTEN & HOFLEBEN
Hauptstraße 1
21368 Dahlenburg / Lemgrabe
Tel.: 05851 – 248
info@hof-leben.de 
www.hof-leben.de | www.hofgarten-lemgrabe.de