Headerbild
Das Projekt „Lust auf Vielfalt – das Netzwerk der Arche-Region Flusslandschaft Elbe stärken“ wird gefördert durch:

Arche-Betrieb Luft – elbwolle

Wolle wieder Wert geben…

Zwischen Lüchow und Dannenberg liegt das Dorf Weitsche, mitten im Wendland. Hier haben Marcel und Ute einen Selbstversorger-Hof mit Schweinen, Schafen und Geflügel aufgebaut. Nicht nur zur Kulturellen Landpartie um Pfingsten herum ist dieser Ort ein Wunderpunkt. Kleine und große Wunder geschehen fast täglich im Stall und auf der Weide, im Gemüsegarten oder in der Küche.


Die beiden arbeiten wunderbar daran, dem einst so wertvollen Rohstoff Wolle wieder einen angemessenen Wert zu geben. Mit ihrer Initiative „elbwolle“ machen sie das Beste aus regionaler Wolle verschiedener Schäfer, Arche-Bauernhöfe und privater Halter. Wolle reguliert Wärme und Feuchte, ist wasser- und schmutzabweisend. Wolle ist schwer entflammbar, dämmt und harmonisiert Räume und ist in Pelletform ein perfekter Langzeitdünger für Pflanzen. Wolle ist ein wahres Naturprodukt, da sie vollständig kompostierbar ist. Zudem riecht Wolle sooo gut und fühlt sich wohlig an.

 

Arche-Betrieb Luft – elbwolle
Weitsche 25
29439 Lüchow
Tel.: 05864 – 9866244
info@elbwolle.de | www.elbwolle.de