Headerbild
Das Projekt „Lust auf Vielfalt – das Netzwerk der Arche-Region Flusslandschaft Elbe stärken“ wird gefördert durch:

Arche-Betrieb Hof mit Herz und Hand

Gescheckte Schlappohren lernen die Arche-Region kennen…

Eine bunt gemischte Geflügelschar aus Ramelsloher Hühnern, Aylesburyenten, Warzenenten und Leinegänsen hat ihren Platz auf dem Hof von Christina und Reinhard in Brahlstorf gefunden. Zudem werden in ihrer Bentheimer Schweinezucht viele, viele Ferkel geboren, die auch gerne an andere Betriebe innerhalb der Arche-Region abgegeben werden.


Die Swatbunten haben liebenswerte Schlappohren und unregelmäßig schwarze Flecken auf weiß-rosa Haut. Schweinehaltung war im bäuerlichen Leben des 18. und 19. Jahrhunderts eher eine Sache der Frauen. Glücklicherweise waren bei ihnen gescheckte und bunte Züchtungen sehr beliebt – unsere Augen können gar nicht genug bekommen. Bentheimer Schweine gelten aber auch als fruchtbar, genügsam, stressresistent und anspruchslos und sie haben gute Muttereigenschaften. Heutzutage ist ihr Fleisch besonders beliebt, da es durch seine Marmorierung besonders schmackhaft ist.

 

Arche-Betrieb Hof mit Herz und Hand
Scholze / Fock
Neuhauser Str. 37
19273 Brahlstorf
Tel.: 0172 – 8471385