Headerbild

Veranstaltungen

Fällt aus: "Wildbienen in der Elbtalaue - Vielfalt, Ökologie, Gefährdung" im Archzentrum in Neuhaus

am 26.03.2020  -  ab 19:00 Uhr

Wildbienen in der Elbtalaue – Vielfalt, Ökologie, Gefährdung
In Kooperation mit dem Biotopverbund Elbtal Amt Neuhaus
Die Elbtalaue mit ihrem im landesweiten Vergleich hohen Anteil an natürlichen und naturnahen Habitaten beherbergt noch eine Vielzahl an z. T. stark gefährdeten Wildbienenarten, die in intensiver genutzten Landschaften längst verschwunden sind. Viele sind in besonderer Weise an die Bedingungen der Aue und an die pflanzenartreichen Habitate im Übergangsbereich zwischen atlantischem und kontinentalem Klima angepasst. Der Vortrag geht anhand zahlreicher Fotos, die sämtlich an der niedersächsischen Mittelelbe entstanden sind, auf die Lebensraumansprüche und die Gefährdung, aber auch auf die Vielfalt und Schönheit dieser Insekten ein und zeigt Ansätze auf für einen verbesserten Schutz der Wildbienen und ihrer Lebensräume.
kostenfrei
Anmeldung bei Petra Dittmer 038841 20979

Referent: Jann Wübbenhorst, Biologe aus Bleckede und Spezialist für Wildbienen
Veranstaltungsort: Archezentrum, Haus des Gastes, Am Markt 5

Kontakt: Dr. Olaf Anderßon (Netzwerkkoordinator, Projektmanager BENe) olaf.andersson@landkreis-lueneburg.de, Tel: 04131 26 1449